DJCon 2018

Die DJConvention 2018 auf der Prolight+Sound in Frankfurt

Die DJCon ging in die dritte Runde

Vom 10.04.-13.04.2018 wurde zum dritten Mal für alle Besucher der Prolight+Sound und der Musikmesse der orangene Teppich ausgerollt. Der Berufsverband Discjockey e.V. veranstaltete wie 2017 und 2016 zuvor im Foyer 5.1/6.1 die offizielle Sondershow der Prolight+Sound auf insgesamt 1000 qm Fläche.

Wie im Vorjahr war die DJCon –mit Ausahme des Pioneer-Stands in der 4.1– der einzige Ort, an dem DJ-Equipment ausgestellt wurde. Gezeigt wurden Geräte der Marken Allen&Heath, Denon DJ, Mixars, Numark, Rane DJ und Reloop. Anfassen und Testen waren ausdrücklich erwünscht. Wer diesbezüglich noch etwas Input benötigte, konnte sich gleich in einem der zahlreichen Workshops fortbilden – u.a. bei der Vorstellung der PRIME Serie von Denen DJ, des Mixon4 von Reloop oder beim Serato Masterclass Workshop.

Weitere Panel-Vorträge lieferten RCF, Ape Labs, Steffen Hammer (Thema SoundSwitch Software), Jean Marc Meyer (Thema Social Media) und weitere. Im Vergleich zum Vorjahr wurden die Vorträge um einen Slot täglich erweitert, was zur Folge hatten, dass die Beschallung zwischen den Slots auf 20 Minuten reduziert wurde. Für die musikalische Komponente sorgten Cassey Doreen, DJPreacher, DJ Olde und Rico Bernasconi.

Insgesamt dürften Veranstalter, Aussteller wie auch Besucher ein überwiegend positives Fazit ziehen, wenngleich der Stellenwert, den DJ-Equipment auf der Messe einnimmt, stetig rückläufig ist – dieser Trend konnte auch dieses Jahr nicht gestoppt werden, sodass ein mancher Besucher mit einer gewissen Ernüchterung nach Hause fuhr.

Fotos: Carsten Geile, André Hallbauer, Reiner Hoffmann

http://djcon.de
https://www.facebook.com/djconvention/