3. BVD e.V. DJ-Meeting in Amelinghausen 11.08.2019

Spannende Themen und prominente Gäste – so kann man das DJ-Meeting in Amelinghausen am besten beschreiben. Und das besuchten über 20 Kollegen an einem Sonntag bei herrlichem Wetter. Da einige Gäste einen weiten Anreiseweg hatten, u.a. aus Sylt und Kassel, waren von der Lokation sau-leckere Sandwiches vorbereitet. Soll ja keiner hungern. Danke an Grätschs Gasthaus dafür.

Eröffnet wurde das BVD e.V. Treffen dieses Mal von Reiner Hoffmann, Beirat des Präsidenten. Es ist immer wieder schön, ein Urgestein des BVD e.V. zu Gast zu haben. Danke an Reiner!

Bei Google auf Seite 1. So hieß das erste Thema. Christian Seigwasser, Geschäftsführer von kundenwachstum.de war der erste Speaker und der Vortrag hatte es in sich. Trotz über einer Stunde Redezeit war es mehr als spannend, Infos zu bekommen, wie Google tickt. Woran man bei der eigenen Website denken sollte und auch, wohin die Reise geht. Es wurde viel diskutiert und Christian konnte alle Fragen perfekt beantworten. Er hat sich mit seinem Vortrag so gut vorbereitet, dass es ganz speziell um DJs ging und um Mitbewerber auf dem Markt. Ganz besonderes Interesse kam auf, als er allen Teilnehmern des DJ Meetings einen kostenlosen Homepage-Check angeboten hat. Ein großer Mehrwert für alle Anwesenden. Hier ein riesiges Dankeschön an Christian Seigwasser, der zu uns gekommen ist, um zu zeigen wie man sein Online-Bussines weiter verbessern kann und somit mehr Aufträge bekommt.

Nach einer kurzen Pause ging es dann weiter. DJ Jay Frog kam zu Wort. Bereits der Dritte prominente DJ in Amelinghausen. Nach einer kurzen Vorstellung ging es dann richtig zur Sache. Jay zeigte uns wie man richtig mixen kann, was zu beachten ist und auch das „harmonische Mixing“ wurde erklärt und auch live präsentiert. Es gab zum Thema viele Fragen, die Jay alle beantwortete. Es gab Tipps und Tricks zum Mixen, was passt, worauf man achten sollte und wie man die Crowd so richtig in Stimmung bringt. Jay erzählte über seine Arbeit, wie er seine Sets aufbaut und vieles mehr. Aus 30 Minuten Redezeit wurde dann eine Stunde und eigentlich hätte man doppelt so viel Zeit gebraucht um alle seine Infos aufzusaugen. Für die anwesenden DJs gab es dann noch sein Angebot, in seinen DJ-Pool zu kommen und eine kostenlose Bemusterung seiner Produktionen zu erhalten. Ganz großes Danke an Jay Frog, dass er sich die Zeit genommen hat nach Amelinghausen zu kommen.

Um weiter fit zu bleiben, die meisten Anwesenden hatten ja am Tag zuvor gearbeitet, gab es nun erstmal eine längere Pause zum gemeinsamen Abendessen.

Moderation – wichtig, aber bei einigen DJs so ein kleines Manko. Aber warum eigentlich? DJ Thomas Abraham referierte zum Thema und hatte auch viele interessante Anmerkungen. Was sollte man beachten, was sollte man nicht tun. Moderation muss geübt werden, aber sie hilft jedem DJ durch die Nacht zu kommen. Ein wirklich hilfreicher Vortrag und eine interessante Diskussion, bei der auch viele Anekdoten erzählt wurden. Es war überhaupt erstaunlich, wie viel an dem Sonntag miteinander geredet wurde. Eine tolle Entwicklung, miteinander sprechen, Erfahrungsaustausch und jede Menge nützlicher Content. So sollte jedes BVD e.V. DJ-Meeting laufen. Vielen Dank an DJ Thomas Abraham für die hilfreichen Tipps und natürlich auch für Dein Erscheinen.

Aber es ging noch weiter. Lutz Scheffler war als nächstes an der Reihe. Sein Thema war die DJ Software Traktor Pro. Da es eine neue Version gibt, wurden die Highlights vorgestellt und da schloss sich der Kreis wieder zu Jay Frog. Denn auch Traktor Pro hilft mit interessanten Features beim harmonischen Mixing. Aber es gab auch viele hilfreiche Tipps zu Traktor Pro selbst, zum Mapping und wie man eine umfangreiche Musikbibliothek organisieren kann.

Es ist spät geworden beim 3. BVD e.V. DJ-Meeting in Amelinghausen, aber der Besuch hat sich gelohnt, so zumindest das Feedback der Kollegen. Wer nicht dabei war, hat eine Menge verpasst! Gegen 21 Uhr war das Treffen dann zu Ende. Rundrum gelungen mit interessanten Gästen und spannenden Themen. Das nächste Treffen findet am 27.10.19 statt. Eintreffen bitte ab 14:30 Uhr!

Großes Danke an Odilia aka „DJane Tilly“ für deinen Einsatz und weiter so! Wir sehen an im Oktober und wir freuen uns darauf!

Text: Lutz Scheffler · Fotos: Reiner Hoffmann, Lutz Scheffler